Überspringen zu Hauptinhalt

Retreat

Lieben was ist

Das was Du suchst ist schon immer da. Hier findest Du es.

In unseren Herzens-Retreats geht es darum, für Liebe, Leere und Gewahrsein in unserem Bewusstsein einen Raum zu schaffen. Es ist ein gemeinsames Ausrichten auf das Dasein, das für alle unterstützend ist. Wir nehmen uns Zeit, uns dem ganz geschützt zuzuwenden, sodass es für Dich mehr und mehr natürlich wird, mit Dir und dem Selbst zu sein.

Eine heilige Zeit für Dich, für das Teilen dieses Wunders und für das gemeinsame liebevolle Lösen dessen, was sich in den Weg zu stellen scheint.

Retreat Termine

„Retreat“ ist die Grundhaltung bei allen Seminaren.  Spezielle Methoden und Themen werden davon getragen, so dass Du jeden Termin zu Deinem Retreat machen kannst, um hier und jetzt anzukommen.

Die äußere Form der Retreats wird aus der Stille entstehen. Damit Du ahnen kannst, worauf Du Dich einlässt hier mal ein paar Möglichkeiten und Wünsche, was auch als Findungsgrundlage dienen kann.

Die äußere Form der Retreats wird aus der Stille entstehen. Damit Du ahnen kannst, worauf Du Dich einlässt hier mal ein paar Möglichkeiten und Wünsche, was auch als Findungsgrundlage dienen kann.

Methoden

  • Stille Versenkung
  • Meditationsübungen aus der erweiterten Achtsamkeitspraxis
  • Gewahrsseins-Übung nach Eli Jaxon-Bear, um die Gefühle fühlen zu können
  • Wahrer Freund/spirituelle Freundin: wiederholende Frage zu aktuellem Thema
  • Gemeinsames Forschen: Wie wird Einssein erfahrbar? Wie schließe ich die Lücke zwischen Retreat/Meditation und Alltag?
  • Klang und Bewegung
  • Trance-Reisen

Maxime

  • herausfinden, was Du wirklich willst
  • herausfinden, wer Du wirklich bist
  • erforschen, was weder kommt noch geht
  • erleben, dass Einssein möglich ist
  • annehmen, was ist: die eigene Geschichte, Gefühle, Vergänglickeit des Körpers

Miteinander

  • alles entspringt einem Bewusstsein, sodass es weder Lehrer noch Schüler gibt, alle sind lehrend und lernend, auch in der jeweiligen Rolle
  • Momente von Stille und Einssein sind ein Geschenk
  • Raum und Zeit werden zur Verfügung gestellt, jeder gibt seinen angemessenen Beitrag
  • jeder und jede bleibt in eigener Verantwortung
  • die Herzensverpflichtung besteht gegenüber der Stille
  • wir pflegen einen natürlichen menschlichen Umgang

Das sagen die Seminar-Teilnehmer/innen

Die Retreats bei Angelika sind für mich eine große innere Bereicherung. Ganz leicht und selbstverständlich öffnet sich mein innerer Raum weiter und weiter und ich kann in den Prozess eintauchen und mich und das Sein weiter erfahren. Danke!

Die Retreat-Termine

„Retreat“ ist die Grundhaltung bei allen Seminaren.  Spezielle Methoden und Themen werden davon getragen, so dass Du jeden Termin zu Deinem Retreat machen kannst, um hier und jetzt anzukommen.

Blogbeiträge zum Retreat und zur Selbst-Findung

Körper-Seele-Geist – was davon brauche ich für das Glück?

Glück finde ich nur in der Gegenwart: JETZT. Aber wie komme ich dahin. Und welche…

mehr lesen

Sind Gefühle der Schlüssel zum Selbst?

Immer wieder höre ich, dass Entwicklung oder sogar Erleuchtung damit einhergingen, von Emotionen befreit zu…

mehr lesen

Ziel und Weg der therapeutischen und spirituellen Suche

Die therapeutische und die spirituelle Suche verbindet ein Anfang: Das Leben ist auf irgendeine Weise…

mehr lesen
An den Anfang scrollen