Überspringen zu Hauptinhalt
  • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Promotion in der Rechtsmedizin
  • Med.-ganzheitliche Ausbildung (klassische Homöopathie, Naturheilkunde, anthroposophische und chinesische Medizin)
  • Psychotherapeutische Ausbildung (Tiefenpsychologie und Gestalt)
  • Gruppentherapeutin seit 2004
  • Autogenes Training auch als “Nirvana Therapie” (2001)
  • Enneagramm und Trance-Arbeit im Rahmen der Leela-Therapy bei Eli Jaxon-Bear (1999)
  • Familienstellen bei Bert und Sophie Hellinger
  • Innere-Kind-Arbeit bei Leonard Shaw
  • TRE®-Providerin (2017)

Fachärztin und Autorin

Gerne stelle ich mich und meine Ausrichtung kurz vor. Als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie ist meine tiefenpsychologisch und existenziell orientierte, kassenärztliche Praxis auf intensive, „prismatische“ Gruppenprozesse spezialisiert, ergänzt vom Autogenen Training. Dazu habe ich ein Buch geschrieben, welches viele Aspekte dieser Methode beleuchtet.

Enneagramm

Mein zweites Buch heißt „Neun Farben der Stille“. Es erschließt umfänglich die Welten und Zusammenhänge des Enneagramms, welches die Tiefe seines unerschöpflichen Reichtums allerdings erst wirklich im gemeinsamen Erforschen und Erspüren im Seminar freigibt; daher spielt die mündliche Tradition hier eine so große Rolle.

Familienaufstellungen

Seit 1992 leitet ich, mit nun langjähriger Erfahrung und dabei zunehmender Leidenschaft, Familien- und Systemaufstellungen, wie ich es u.a. direkt bei Bert und Sophie Hellinger lernen durfte. Als „Bewegung der Stille“ nutze ich diesen systemischen Zugang in seiner ganzheitlichen Dimension, um das aufzulösen, was dem Frieden und der Liebe im Wege gestanden hatte. In diesem Sinne ist die zugehörige Fortbildung ein Schulungsweg.

Stress und Trauma begegnen

Die explizite Arbeit mit dem Inneren Kind und das TRE® sind weitere Bausteine, die sowohl den alltäglichen (Kindheit, Stress) als auch den tiefgreifenden Verletzungen (Traumata) gewidmet sind.

Seminare und Retreats zur Selbst-Findung

Meine Seminare zeichnen sich durch einen achtsamen, klaren und humorvollen Umgang aus, der Selbst-Erfahrung vertieft und Selbst-Findung ermöglicht. So eröffnen sich Dir Wege, Dein Leben zu gestalten und alltäglich Wunder zu erleben.

Besonders bei den Stille-Retreats liegt die Ausrichtung ganz auf einer sehr geerdeten Spiritualität der liebevollen Verbundenheit, des lebendigen Daseins und der erfüllten Stille, wie es von Eli Jaxon-Bear („Leela-School“) in der Tradition von Sri Poonjajii und Ramana Maharshi weitergegeben wird.

Du bist willkommen.
Mit genau Deinem Anliegen.
So wie Du bist.

Angelika Winklhofer - Praxis Garten
An den Anfang scrollen