Überspringen zu Hauptinhalt
„Mein Autogenes Training – Innere Gelassenheit Und Lebensfreude Finden“ Buch Und CD

„Mein Autogenes Training – Innere Gelassenheit und Lebensfreude finden“ Buch und CD

buch-autogenes-training-angelika-winklhofer„Mein Autogenes Training – Innere Gelassenheit und Lebensfreude finden“
Buch und CD von Angelika Winklhofer

Das Buch und die CD sind sehr nützlich für Ihren Weg. Sie können beides sowohl als Ergänzung für die Abende in meiner Praxis benutzen, als auch unabhängig davon, um etwas über ihr Nervensystem zu verstehen und diese heilsame Entspannungsmethode kennen zu lernen.
Auf dem psychotherapeutischen Weg hilft Ihnen das Autogene Training, die während der Therapie entstehenden Gefühle in einen inneren Raum von Weite willkommen zu heißen. Erst nach dem Fühlen der Gefühle kann wirkliche Veränderung passieren. Ähnliches gilt für den spirituellen Weg. Dabei ist die Wahrnehmung des Körpers und dessen Loslassen von besonderer Bedeutung.

Ein neues Buch zum Autogenen Training ist in Planung.

Das Buch „Mein Autogenes Training“

Das Buch von Dr. Angelika Winklhofer „Mein Autogenes Training, Innere Gelassenheit und Lebensfreude finden“ ist eine praxisrelevante, erfrischende und kompetente Darstellung des Autogenen Trainings. Besonders auffallend: Die Ganzheitlichkeit. Der Mensch steht als Ganzes im Mittelpunkt, wird nicht reduziert auf einzelne Ängste oder Symptome, die dennoch angesprochen und bearbeitet werden.

Es zielt ab auf ganzheitliches Wachstum und Persönlichkeitsentfaltung, und bezieht den Wunsch nach körperlicher Gesundheit, seelischer Ausgeglichenheit ebenso mit ein wie auch die spirituellen Bedürfnisse des Menschen.

Das Buch zeigt deutlich: Das Autogene Training kann dazu beitragen, sich für die innere reiche Wirklichkeit mehr zu öffnen, den Reichtum der Gefühle zuzulassen und gleichzeitig mehr innere und körperliche Stabilität und Zufriedenheit zu finden. (Zeit-und-Raum. Berlin)

Erfahrungsberichte zum Buch

Ich möchte mich nun auf diesem Wege bei dir für die vergangenen drei Tage bedanken. Für die Stille und daraus wachsende Erfahrungen, für den Raum, den du gewahrt hast und die Menschen in ihrem ganzheitlichen Wesen, die sich darin gesammelt haben und sich darin bewegen durften.Ich fühle mich gerade sehr geborgen in mich selbst, wieder ein Stückchen erfüllter, und das wird sicherlich noch einige Zeit anhalten.

Hallo Angelika,

danke für den Raum, den du bereitstellst und auch dafür, dass du dich in den Dienst stellst, damit all diese Bewegungen entstehen können.

Ich wollte einfach Danke sagen, auch von meinem Mann. Er war eine großartige Erfahrung. Ich hatte nach dem Seminar noch, ich war aufgewühlt und so erschöpft, dass ich schlafen musste.
Dieser innere Stress ist in mir weg. Ich warte einfach ab.
Ich habe gefühlt kein Gewicht mehr auf meinen Schultern. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich verspüre gerade soviel Liebe und Geduld (auch für mich).
Teils bleibt’s schwierig, aber wir werden zusammen stärker da raus kommen.

Die Retreats bei Angelika sind für mich eine große innere Bereicherung. Ganz leicht und selbstverständlich öffnet sich mein innerer Raum weiter und weiter und ich kann in den Prozess eintauchen und mich und das Sein weiter erfahren. Danke!

Ich möchte mich nochmal für für das Seminar bedanken.
Spürbar für mich, war Ihre Erfahrung und Kompetenz aber auch der achtsame und liebevolle Umgang mit dem Thema.
Die kennengelernte TRE Übung war besonders für mich.

Die Aufstellung war wirklich eine Erlösung, nach der ich mein Leben lang gesucht habe. Du machst eine großartige Arbeit.
Danke auch für den wunderbaren Ort, wo jetzt deine Praxis ist, es ist eine Oase!

Ich wende mein Autogenes Training mit Freude und Achtsamkeit an – es verändert sich zunehmend. Gut.

 

Ich möchte mich ganz herzlich für das vergangene Wochenende bei dir bedanken. Ich bin reichlich beschenkt. Dein Ansatz, nicht an den Schatten- sondern an den Lichtmomenten und dem Göttlichen im Leben anzuknüpfen und sich mit den eigenen und zusätzlichen geistigen Energieressourcen zu verbinden lässt sich mit meinem religiösen Empfinden wunderbar in Einklang bringen und hat meine Skepsis zerstreut. Die Gruppenarbeit in diesen Settings tut mir gut.

Tiefen Dank für die Erkenntnis.

Es war eine sehr gute Entscheidung hierher zu kommen. Ich habe einen Faden aufgenommen den ich in den Alltag mitnehme. Es ist ermutigend, frei und nah mit Euch [die Gruppe].

Wieso dieses Buch gerade für Sie geschrieben wurde:

Weil es für Menschen geschrieben wurde, die der üblichen Hektik des Alltags etwas entgegensetzen möchten. Zu Beginn des Übens kleine Inseln von Ruhe und Innerer Sammlung. Zeiten, die nur einem selber gehören. Zeiten, um zunächst einmal ganz bei sich anzukommen, denn selbst wenn ich für andere da sein will, kann ich dies nur, wenn ich auch bei mir bin.

Weil die Ärztin und Psychotherapeutin Dr. Angelika Winklhofer ihr langjähriges Wissen um die Gesundheit des Menschen auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene in diesem wirklich ganzheitlichen Buch mit einfachen Mitteln für Sie verfügbar macht  und Ihnen die Möglichkeit gibt, Körper, Seele und Geist mehr und mehr zu relaxen und die Zeiten von innerem Frieden immer ausgedehnter werden zu lassen.

Weil dieses Buch Ihnen viele praxisrelevante Hinweise gibt, auch wenn sie schon länger mit dem Autogenen Training arbeiten und Ihre bisherige Arbeit sicher bereichert.

Weil Sie durch die Texte im Buch und auf der CD mit dem Autogenen Training, wie es hier gelehrt und verwendet wird, ein Werkzeug an die Hand bekommen, welches Sie jederzeit bei sich haben und das Sie für die unterschiedlichsten Lebenssituationen anwenden können, wie Sie es gerade brauchen und wünschen.

Machen Sie es sich zu Eigen.

An den Anfang scrollen