Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

3. – 6. Okt 19: Enneagramm-Themen „Burn-out und Ressourcen im Spiegel des Enneagramms“ MICHENDORF

3. Oktober - 6. Oktober

Enneagramm-Themen „Burn-out und Ressourcen im Spiegel des Enneagramms“
MICHENDORF

Do 3. bis So 6. Oktober 2019

Zeiten: Do 18-21 Uhr, Fr/Sa 10-13 und 16-19 Uhr, So 10-13 Uhr
Seminarbeitrag: 240,-€ (170 -310 € als ermäßigter oder „Wohltats“-Beitrag)
Fortbildungspunkte für Ärzte und Psychotherapeuten: 18 cme-Punkte

Wie hängen Stress und Gesundheit bei Ihnen zusammen? Wie unterschiedlich erleben sie sich in Anspannung, Gefahr oder an Tagen der Freude und Erholung?
Wir wissen inzwischen welche dramatischen Auswirkungen unsere ständige Alarmbereitschaft auf den gesamten Organismus hat. Auf das Immunsystem. Auf die bekannten Zivilisationskrankheiten. Auf unsere Psyche und damit auf unser Denken, Fühlen und Wollen.
Kurze Belastungen kann der Organismus leicht bewältigen, aber oft sind die Belastungen langfristig oder wir schaffen es nicht, uns aus der Anspannung zu befreien. Das zeigt sich in Störungen des Schlafes, der Verdauung oder der Konzentration. Manchmal auch in Form von körperlichen Symptomen, Ängsten oder Depression sowie einem allgemeinen Sinnlosigkeitsgefühl, was wir dann Midlifecrisis nennen.
Wenn sich unsere Lebenssituation zum Positiven hin verändert, durch äußere Entlastungen oder durch therapeutische oder spirituelle Methoden, erleben wir oft eine zunehmende Gelassenheit oder eine Vertiefung des inneren Friedens. Diese großen Veränderungen können ebenfalls sehr irritierend sein.
Das Enneagramm beschreibt, was dabei geschieht und wie wir damit umgehen können. Wir erforschen und nutzen die in der Stress- und der Relaxbewegung liegende Ressourcen und Herausforderungen mit großer Entdeckerfreude und Abenteuergeist. Die Andersartigkeit der anderen Fixierungen verdeutlicht die Relativität unserer eigenen Wahrnehmungs- und Verhaltensmuster. Das kann Dich wirklich befreien.
An diesem Wochenende lernen und nutzen wir Methoden, Übungen und Erkenntnisse, um eine starke oder subtile Anspannung im Körper auf immer tieferen Ebenen zu lösen. Dazu gehört das TRE®, das autogene Training (auch Nirvana Therapie genannt) sowie Methoden der Achtsamkeit. Durch das Lösen von körperlichem Festhalten wird ein entspanntes Fühlen der Gefühle überhaupt erst möglich. Die Gefühle dürfen einfach da sein und Du darfst einfach Da Sein.

Anmeldung mit Samedi®

Details

Beginn:
3. Oktober
Ende:
6. Oktober
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Praxis für ärztliche Psychotherapie A. Winklhofer
Dr.-Albert-Schweitzer-Str. 5b
Michendorf - OT Wilhelmshorst, 14552 Deutschland

Änderungen vorbehalten.

An den Anfang scrollen