skip to Main Content
Enneagramm Und Selbst-Erfahrung 2019

Enneagramm und Selbst-Erfahrung 2019

Das Enneagramm ist seit vielen Jahren eine große Leidenschaft von mir, weil es das Verstehen der Menschen so erleichtert. Du verstehst Dich selbst und deine Mitmenschen im Spiegel dieses Werkzeugs sowohl auf der persönlichen Ebene besser, als auch in ihrer und Deiner Essenz.

Mi 1. Mai 19  Enneagramm-Schnupperkurs
Do 3. Okt 19  Enneagramm-Schnupperkurs

Am den beiden Feiertagen tagsüber findet hier ein knackiges Schnupper – Seminar zum Kennenlernen des Enneagramms statt. Dies ist für alle besonders geeignet, die neugierig sind das Enneagramm einmal kennen zu lernen, ohne sich gleich für Tage festlegen zu wollen. Sollte das Enneagramm Fieber dann jedoch entfacht sein, kann es im mit dem langen Seminar weitergehen.

Das Enneagramm hat keinen Selbstzweck. Es macht erst Sinn in seiner Anwendung und unmittelbaren Erfahrung. Seine gesamte Qualität ändert sich mit dem Kontext. Hier steht ganz klar die Verschmelzung mir der Essenz und sogar dem drunter liegenden DaSein als Ausrichtung im Mittelpunkt. Nichtsdestotrotz muss es seine Alltagstauglichkeit in unserem Austausch und gemeinsamen Erforschen immer wieder zeigen, in dem es Licht in die Schattenbereiche bringt und uns so ganz neue Qualitäten im Miteinander entdecken lässt. Wer bist Du wirklich?

Mi 1. – So 5. Mai 19  „Lebendigkeit, Lust und das spirituelle Enneagramm“

Thematisch steht dieses Jahr im Mai die Paarbeziehung im Mittelpunkt. Ort größten Leides und größter Freude. „Ein Freund ist einer der Dich kennt und trotzdem mag.“ So soll es am Ende dieses verlängerten Wochenendes sein. Dir gegenüber und Deinen Liebsten (in spe).

Do 3. –  So 6. Okt 19   „Burn-out und Ressourcen im Spiegel des Enneagramms“

Im Herbst ist es dann an der Zeit, unsere Stress- und Relax-Bewegungen zu erforschen. Wo schneiden wir unsere Gefühle ab? Wie verändern wir uns mit der Bewegungsrichtung des Enneagramms in Momenten von An- oder Entspannung?! Wie kann ich die Ressourcen der anderen Fixierungen, dieser Bewegungen nutzen, um statt der gelähmten Erschöpfung neue Qualitäten und ein neues lebendiges Prickeln in mein Leben zu bringen?! Am Sonntagmittag sind wir dann bereit für einen relaxten, friedvollen, energetischen Herbst und Winter. Erfüllt mit Liebe, Weisheit und Lebendigkeit.

Back To Top